top of page
7N9A7088.jpg

Starker Start der jüngsten Faustballer in die Saison!


Letztes Wochenende startete die Langener U12 Mannschaft in die Hallensaison 22/23 mit ihrem ersten Spieltag beim Ausrichter Dieburg. Im ersten Spiel traf man auf die Mannschaft aus Pfungstadt. Die Langener Jugend konnte sehr gut ins Spiel finden, da man durch einige Eigenfehler von Pfungstadt mit Vorsprung in die Partie startete und diesen bis zum Satzende bei 11:6 halten konnte. Im zweiten Satz schlichen sich dann auch immer mehr Eigenfehler bei den Jungs und Mädels vom Sterzbach ein, so dass sich schnell eine spannende Partie entwickelte. Mit vielen schönen Abwehrleistugen auf allen fünf Positionen konnte man sich aber wieder eine kleinen Vorteil erspielen und den Satz mit 14:12 nach Hause holen. Damit war der erste Sieg der Saison in den Büchern.


Nach einer Verschaufpause traf man auf den Gastgeber aus Dieburg. Hier schlich sich wieder eine altbekannte Problematik ein, dass man gerne in voller Mannschaftsträke den Ball einkreiste, jedoch im letzten Moment niemand den Ball spielte. Diese Unsicherheit nutzten die Gegner geschickt aus und gewannen den ersten Satz mit 2:11. Beim Seitenwechsel holte Trainerin Maren Schlegler ihre Mannschaft kurz zusammen um die jungen Spieler nochmal zu fokusieren, um für den zweiten Satz eine bessere Leistung abzurufen. Dies gelang zwar streckenweise sehr gut, man konnte sich aber leider hier nicht selbst belohnen und gab auch den zweiten Satz mit 9:11 Bällen ab. Keiner wollte natürlich den Tag mit einer Niederlage beenden und mit dieser Motivation ging es auf den Platz im letzten Spiel des Tages gegen die TG Offenbach. Der starke Gegner kam aber deutlich

besser in die Partie und verschaffte sich mit souveränen Angriffen die frühe Führung. Das weckte einen neuen Kampfgeist in der Langener Mannschaft die in Folge um jeden Ball kämpften und sich gegenseitig halfen und anfeuerten. Der knappe Satz konnte dann tatsächlich gedreht und mit 13:11 für sich entschieden werden. Der zweite Satz war weiterhin umkämpft, aber das Momentum klar auf der Seite der Langener, welche mit dem gewünschten Sieg vom Platz gehen konnten.


Für den TVL spielten: Karla Ackermann, Emilie Nickelfeld, Danyal Ahmed, Adil Ahmed, Lucas Meißner, Fabia Thai und Zoha Kahloon.

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die U12 der Langener Faustballer eröffnete Ihre offizielle Saison am 22.05. mit einem Auswärtsspieltag beim TV Dieburg. Für drei Spieler:innen war es der erste Spieltag in einer regulären Saison überh

bottom of page