Die Faustballer des TV Langen freuen sich darauf die besten Nachwuchsfaustballer aus den deutschen Bundesländern beim 

Heinrich-Ettinger-Pokal 2015

in Langen begrüßen zu dürfen.

Am 29./30. August findet auf der Sportanlage an der Georg-Sehring-Halle in Oberlinden der Heinrich-Ettinger-Pokal statt. Diese Sportveranstaltung findet dieses Jahr in Hessen statt und ist ein Ländervergleichswettkampf der U16-Auswahlmannschaften der Landesturnverbände. Dieses Jahr haben gemeldet: Hessen, Bayern, Schwaben, Baden, Niedersachsen, Mittelrhein, Rheinland, Schleswig-Holstein und Sachsen. Es werden ca. 145 Spieler an diesem Wochenende erwartet.

Jeder Landesturnverband stellt jeweils zwei U16-Teams (eine weibliche und eine männliche Mannschaft). Die weibliche Auswahlmannschaft aus Hessen wird von den Langenern Trainern Oliver Kohm und Maren Schlegler trainiert. Für Hessen an den Start gegangen wäre auch der Langener Spieler Marius Papendick, doch leider hat er sich während der Saison verletzt. Aber auch ohne Langener Spieler kann man potenzielle Nationalspieler/-innen beobachten.

Los geht’s am Samstag um 12:45 Uhr mit der Begrüßung, Spielbeginn ist um 13:00 Uhr, Spielende ca. 19:00 Uhr. Am Sonntag beginnt der Spielbetrieb um 9:00 Uhr, die Finalspiele beginnen ca. um 11:00 Uhr.

Die Faustballabteilung Langen würde sich über viele Zuschauer freuen, für Essen und Getränke ist bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Die Spielplan gibt es hier zum Download als PDF Dokument
 

Spielplan Samstag - Heinrich Ettinger Pokal - TV Langen Faustball in Hessen

Spielplan Sonntag - TV Langen Faustball in Hessen